search
Vorteile

Vorteile

10 Vorteile der Vakuumpresse

 

1. Niedrige Investitionskosten

Da die Vakuumpresse die physischen Eigenschaften der Atmosphäre ausnutz und der Pressdruck von dieser erzeugt wird, fällt die Vakuumpresse selber relativ schlank aus. Das senkt die Investitionskosten enorm.

Ausserdem lastet der dreidimensionale Pressdruck nur auf dem verleimten Holz und nicht auf der Presse selber. Dadurch wird die Vakuumpresse nur wenig beansprucht, was Wartungs- und Unterhaltskosten auf sehr niedrigem Niveau hält.

2. Energiearmer Betrieb

Die Verleimung unter Vakuum ist trotz des grossen Pressdruckes sehr energiearm. Samt Klebstoffauftrag verbraucht die Anlage max. 5 kWh pro Presszyklus.

3. Individuelle Plattengrösse

Da sich der Pressdruck in der Vakuumpresse perfekt dem verleimten Holzteil anpasst, eignet sich diese ideal, falls Platten in individuellen Grössen hergestellt werden sollen. Der Rest der Pressefläche bleibt dabei einfach frei und muss nicht zusätzlich ausgefüllt oder unterstützt werden.

Es können auch mehrere Platten auf- und nebeneinander hergestellt werden. Selbst wenn diese unterschiedliche Dicken aufweisen. Das sorgt für eine sehr rationelle Produktion.

Technischer Hintergrund

4. Homogener Pressdruck

Die bis zu 700% dehnbare Kautschuk-Membran der Vakuumpresse passt sich jeder Plattenoberfläche bestens an. Einerseits garantiert das eine perfekte Qualität der Leimfuge. Jede einzelne Leimfuge, unabhängig von Unebenheiten des Holzes, wird mit 0.05 bar Unterdruck (9.5 t/m2) verpresst.

Andererseits garantiert dies auch eine perfekte Qualität der Oberfläche, insbesondere eine perfekte Ebenheit.

Technischer Hintergrund

5. Perfekte Fugenqualität

Um die Fugen der obersten Lage zu verschliessen, muss diese seitlich gepresst werden. Das geschieht in der Vakuumpresse pneumatisch.

Dabei wird die Mehrschichtplatte wie gehabt zusammengesetzt und verleimt. Anschliessend setzt man seitlich einen Querdruckbalken ein und verschliesst die Presse mit der Membran. Es wird ein leichter Unterdruck erzeugt, der die Holzlatten horizontal in der Form hält, jedoch gering genug ist, dass sich diese seitlich verschieben können. Der Querdruckbalken wird aktiviert und presst die Fugen der obersten Lage perfekt zusammen. Erst dann wird das volle Vakuum erzeugt und die Platte vollständig gepresst.

6. Unschlagbare Ebenheit

Die Vakuumpresse wird mit den modernsten Lasermessgeräten selbst bei stark unebenem Hallenboden genau ausnivelliert. Der Pressenboden erreicht bei einer Grösse von 4 x 20 m eine Genauigkeit von 0.2 mm.

Dank dem atmosphärischen Druck, der nur auf der Platte lastet und niemals auf dem Pressenunterbau, wird die Presse selber vom Unterdruck nicht beansprucht. Platten weisen damit die selbe Ebeneheit auf, wie der Pressenboden.

Technischer Hintergrund

7. Platzsparend

Da sich die Vakuumpresse gegen oben hin öffnet und von drei Seiten zugänglich ist, können Platten direkt in der Presse zusammengesetzt werden und müssen nicht auf einer separaten Fläche vorgefertigt und dann eingeschoben werden.

Das spart gegenüber herkömmlichen Pressmethoden die Hälft an Platz, was gerade bei grossen Pressen oder Anlagen mit mehreren Pressen in Serie sehr entscheiden sein kann.

8. Erweiterbar

Die Pressanlagen von woodtec, können mit den Bedürfnissen Ihrer Produktion mitwachsen. Viele Betriebe gerade im Gewerbe beginnen die Produktion mit einer einzigen Vakuumpresse und erweitern Ihr Anlage in kleinen Schritten, je nach Bedarf. Im vollen Ausbau sind bis zu drei Pressen alternierend im Einsatz.

Die Investition in einen automatisierten Klebstoffauftrag muss nur einmal erfolgen, da dieser für mehrere Pressen gleichzeitig verwendet wird.

9. 3D Formen

Frei gebogene Platten sind nur im Vakuum realisierbar, dank der sehr anpassungsfähigen Kautschuk-Membran. Eine Lehre kann in die Presse gelegt werden und gibt der Platte die gewünschte Form vor.

10. Klebstoffauftrag

Eine genau auf die Produktion mit Vakuumpressen angepasste Klebstoffauftrag-Brücke, ermöglicht die Automatisierung des Klebstoffauftrags und eine genaue Dosierung des Klebstoffs selbst.

Die Brücke wird von einem Arbeiter bedient und verfügt über einen optimierte Flussstop. Dank über 25 Jahren Know-How mit Klebstoff, verringert das Sysem von woodtec die Unterhaltszeit ernorm. Ausserdem ist dieses jederzeit Einsatzbereit, selbst wenn es einige Zeit nicht gebraucht wurde.

Mehr Infos