search
Freiformen > Vakuumverleimtechnik

Vakuumverleimtechnik

 
  

Perfekte Kurven

Vakuum wirkt als homogener Pressdruck und ist mit 9.5 t / m2 auf das gesamte Holzteil gleich verteilt. Damit werden perfekte Rundungen erzielt.

Effizienter Vorgang

Da der Pressdruck nicht von den Schraubzwingen stammt und diese nur formgebend wirken, müssen diese nur ganz spärlich eingesetz werden, was viel Zeit spart.

Verrückteste Formen

Lassen Sie Ihren Ideen freien Lauf: Dank der Pressung im Vakuum sind fast alle Formen denkbar, selbst in 3D.

Verschiedenste Materialien

Die Vakuumverleimung funktioniert mit den unterschiedlichsten Materialien. Corian-Formen wie abgebildet, Aluminium-Furniere und viele mehr.

Vakuumpumpe

Mit einer Pumpleistung von 7.0 m3/h erricht man ein Vakuum von bis zu 0.05 mbar, was einer Presskraft von 9.5 t/m2 entspricht. Mit einem Zeitschalter, einem Manometer zur Überwachung, Schmutzfilter und zwei Eingängen.

Vakuumsack

Die Vakuumsäcke verfügen innen über Rillen, die das korrekte Absaugen der Luft ermöglichen. Neben den Standardgrössen sind individuelle Grössen problemlos erhältlich. Bis zu 700% dehnbar.

Facts in Kürze:

Sackgrösse: auf Mass

Sacktyp: Kautschuk-Folie 3 mm

Verschluss: einseitig

Dehnung: 700 %

Pressdruck: bis zu 9.5 t/m2

Pumpleistung: 7 m3/h